Wir lassen Sie mit den Sorgen nicht alleine

 

Der Krebs nimmt keine Rücksicht auf die Lebensumstände oder Lebensplanung eines Menschen, er hat weder ein gutes noch ein schlechtes Timing und ihn zu ignorieren ist unmöglich. Über den Krebs lässt sich jedoch nicht sagen, er sei eine Bürde, die ein einzelner Mensch alleine zu tragen hat. Wir als Krebsberatungsstelle und als Menschen helfen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind dank hoher Kompetenz, Erfahrung und ihrem überzeugten Engagement in der Lage, Antworten auf die Fragen zu finden, die Betroffene oder Angehörige belasten. Bei konkreten, aktuellen Lebensproblemen, die durch Erkrankungen entstehen oder verschärft werden, hilft unser Fachpersonal mit Weitblick und Umsicht. Unserem umfassenden Leistungsangebot liegt eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen, Ärzten, Pflegepersonal und kirchlichen Vertretern zugrunde. Wir setzen uns gemeinsam ein.

Bereits seit 1985 engagiert sich die Krebsberatungsstelle der AWO Grafschaft Bentheim für Menschen, die von der Diagnose Krebs direkt oder mittelbar betroffen sind. Durch uneingeschränkte Beratung, praktische Hilfe, einfühlsame Betreuung und die Vermittlung von Informationen leisten wir Beistand. Wir unterstützen jeden, der sich an uns wendet, genau so, wie er es braucht und möchte. Wir sind eine Gemeinschaft, die sich gegenseitig stärkt und so stetig weiterentwickeln kann.

Unsere Hilfe für Sie:

  • Gesprächsangebote für Betroffene,
  • Angehörige und Freunde zu Themen wie
  • Umgang mit der Krankheit
  • Trauer und Verlust
  • Ernährung
  • Beruf und Freizeit
  • Soziale Kontakte
  • Unterstützung im Klinikalltag
  • Unterstützung bei der Beantragung von Maßnahmen
  • Informationen über Selbsthilfegruppen
  • Bereitstellung von Informationsmaterialien

 

Rufen Sie uns an

 Sie erreichen uns zu folgenden Zeiten:

  • Montag – Donnerstag: 08:00 – 16:00 Uhr
  • Freitag: 08:00 – 12:00 Uhr

Termin für die Beratungssprechstunde:

  • Mittwoch: 09:00 – 12:00 Uhr

oder nach telefonischer Vereinbarung.

 

Ihre Ansprechpartnerin:

Helga van Slooten

Telefon: 0 59 21 / 82 62 – 0

Krebsberatungsstelle der Arbeiterwohlfahrt

für die Grafschaft Bentheim

Veldhauser Straße 185

48527 Nordhorn